Meine Kaminkatzen - Orientalen in NRW
Meine Kaminkatzen - Orientalen in NRW 

C-Wurf, geb am 01.04.2013

Eltern: Missy (Nabuccos Gravity Field) und Ares (von den Kaminkatzen)

Unten sind die Babies einzeln aufgeführt, aber sie stehen auch in der Liste links. Bilder anclicken :)

Callista

Callista von den Kaminkatzen

sold / verkauft

Callista ist eine aufgeweckte, aktive und sehr interessierte kleine Katze. Sie hat ein neues Zuhause bei zwei ganz netten Menschen und einem toleranten Kater in Straelen gefunden ! Und Dave wohnt nun auch noch dort :)

Cosima

Cosima von den Kaminkatzen

Javanesin (OLH) in black, weiblich

sold / verkauft

Cosima hat ein neues Zuhause mit zwei weiteren Katzen in Düsseldorf gefunden und ich hoffe, dass sie ihren sanften Charakter dort nach der Eingewöhnung zeigen wird und ihren neuen Besitzern ihr Herz öffnet:)

Caruso

Caruso von den Kaminkatzen

Balinese (BAL) in seal point, männlich

verkauft/ sold


Caruso wohnt nun bei seiner neuen Familie in Steinheim und hat Katzen- und Hundegesellschaft :)

Coco

Coco von den Kaminkatzen

Balinesin  (BAL) in cinnamon silver point, weiblich

Coco ist am 14.07.13 zu Marcel und den Katzen von Onyxia nach Bayern gezogen (www.javanesen.de)

Charly

Charly von den Kaminkatzen

Balinese (BAL) in cinnamon silver point, männlich

Charly ist am 27.7.13 zu Tanja und den Katzen von Janindras in die Pfalz  gezogen
(www.cattery-janindras.de)

Missy hat am Ostermontagabend 6 kleine OLHs auf die Welt gebracht.
Es sieht so aus als wären es 2 schwarze Langhaarorientalenweiblein,
sowie 4 Balis, wovon 3 Männlein sind. Das war in der ersten Hektik des Gefechts nicht gut zu erkennen. Denn zwischendurch ploppten mal 2 fast gleichzeitg heraus. Ich muss die kleinen Püschel, die das gleiche Geschlecht UND die gleiche Farbe haben, heute noch markieren, damit ich sie auseinanderhalten kann. Sonst wiege ich immer das gleiche Baby:) Sie wiegen alle zwischen 92g und 98g, also alles bestens! Und Missy kümmert sich wieder rührend um ihren Nachwuchs und ist ganz stolz.

Welche Farbe die Balis entwickeln, wird sich in den nächsten Wochen noch zeigen, denn die Färbung ist von der Körperwärme abhängig - da wo es kälter ist am Körper (Kopf, Schwanz und Arme und Beine) entwickelt sich die Farbe dunkler und so entsteht die typische Siamfärbung. Aber die weißen Babies bekommen auf jeden Fall blaue Augen. Es bleibt also spannend.

 

C-Wurf, 7 Wochen alt

C-Wurf, 6 Wochen alt

C-Wurf, etwa 4-5 Wochen alt

C-Wurf, von ganz frisch bis etwa 1 Woche alt

C-Wurf, etwa 2-3 Wochen alt

Aktuelles

Folgende Seiten wurden am 3.10.2016 aktualisiert:

Wir werden mit Ende 2015 unsere Zucht einstellen. Furchtbare Ereignisse haben dazu geführt, dass ich einfach nur noch Katzenbesitzerin sein möchte. Ein Schnupfenvirus ist durch unsere Katzengemeinschaft gefegt und hat dazu geführt, dass Clara sich nicht um ihre Babies kümmern konnte und bei der Geburt fast starb. Ich habe die Babies dann rund um die Uhr versorgt. Nach 2 Wochen hat der Virus sie dann ebenfalls befallen und nacheinander getötet. Die letzten hab ich einschläfern lassen um ihnen und mir die Qual zu ersparen.

Diese bittere Erfahrung reicht mir für die nächsten Jahre. Deshalb höre ich auf zu züchten.

Callisto von Rosenharz, Vater der letzten Babies. Er hat nun bei meinen Eltern ein tolles Leben!
Clärchen :)
Ella (Nov. 2013)
Fawnies =^..^= stapelbar (Okt. 2013)

Unsere Katzenfamilie besteht aus 6 Nasen =^..^=dauerhaft!

Papa ante portas (Patex, Juni 2012)

Im Tagebuch meiner Würfe findet Ihr mehr über meine Katzenzucht und die Hühner findet ihr unter Fotos.

Wir sind im Rassekatzenzuchtverein Bavarian cfa.
Die gefielen mir am besten.

Hühnchen Hilde in der Hängematte!