Meine Kaminkatzen - Orientalen in NRW
Meine Kaminkatzen - Orientalen in NRW 

Athene, OKH chocolate bicolor, Weiblein

Athene wohnt nun in Duisburg und heißt Mietzi.


Athene hat ein kräftiges Gesicht und relativ große Füsse im Vergleich zu den anderen Mädchen. Ich hoffe, dass sie eine schöne und kräftige Katze wird - mit viel Eigensinn :)  Wegen einer kleinen Veränderung des Brustbeins ist sie nicht zur Zucht geeignet. Man fühlt es  aber nur, wenn man weiß wonach man suchen muss. Sie ist sehr hartnäckig und ausdauernd, keine die schnell aufgibt und immer mit dabei. Sie ist nicht die Katze mit der Poolposition, aber gutes Mittelfeld, sobald es irgendwo rappelt. Stets die Dritte am Futterteller mit gutem Appetit. Und ein Erfinderin neuer Schlafplätze - sie erobert sämtliche Ablagen und anektiert sie, besetzt sie und lässt andere dann gnädig an ihrem Spaß teilhaben :)

Athene 2 Monate alt.

Familie Katz auf dem Sofa. Athene liegt wie immer dicht bei Papa.
Jede Familie hat ihre Papakinder :)

Athene mit 7 Wochen



Athene, 43 Tage alt.

Athene 41 Tage alt.

Es wirkt, als würde sie nur schlafen, dem ist aber nicht so. Ohh nein, nur wer viel spielt, ist auch recht müde und nur dann gut zu fotografieren. Athene ist eine unserer Cliffhanger und geht den Kratzbaum auch schon mal kopfüber wieder runter:)

Athene im Alter von 30 Tagen und soooo müde!

Athene mit 20 Tagen. Sie erklimmt gerade den Berg "Mama".

Athene steht gerne hinter ihrer kecken kleinen Schwester.
Schaut mal bei den Bildern von Artemis, da ist sie oft mit drauf.

Aktuelles

Folgende Seiten wurden am 3.10.2016 aktualisiert:

Wir werden mit Ende 2015 unsere Zucht einstellen. Furchtbare Ereignisse haben dazu geführt, dass ich einfach nur noch Katzenbesitzerin sein möchte. Ein Schnupfenvirus ist durch unsere Katzengemeinschaft gefegt und hat dazu geführt, dass Clara sich nicht um ihre Babies kümmern konnte und bei der Geburt fast starb. Ich habe die Babies dann rund um die Uhr versorgt. Nach 2 Wochen hat der Virus sie dann ebenfalls befallen und nacheinander getötet. Die letzten hab ich einschläfern lassen um ihnen und mir die Qual zu ersparen.

Diese bittere Erfahrung reicht mir für die nächsten Jahre. Deshalb höre ich auf zu züchten.

Callisto von Rosenharz, Vater der letzten Babies. Er hat nun bei meinen Eltern ein tolles Leben!
Clärchen :)
Ella (Nov. 2013)
Fawnies =^..^= stapelbar (Okt. 2013)

Unsere Katzenfamilie besteht aus 6 Nasen =^..^=dauerhaft!

Papa ante portas (Patex, Juni 2012)

Im Tagebuch meiner Würfe findet Ihr mehr über meine Katzenzucht und die Hühner findet ihr unter Fotos.

Wir sind im Rassekatzenzuchtverein Bavarian cfa.
Die gefielen mir am besten.

Hühnchen Hilde in der Hängematte!