Meine Kaminkatzen - Orientalen in NRW
Meine Kaminkatzen - Orientalen in NRW 

Willkommen bei den Kaminkatzen



Aus dem F- Wurf sucht niemand mehr ein Zuhause.
Aus dem G- Wurf sucht ebenfalls niemand mehr ein Zuhause.

Babyberge und Schmusehaufen bei den Kaminkatzen  =^..^= G- und F-Wurf

Ektorp - das IKEA Modell für Katzen :)

Warum unsere kleine Katzenzucht von Orientalen in Kurz- und Langhaar ausgerechnet "Kaminkatzen" heißt?

Sobald bei uns im Wohnzimmer der Kamin brennt, liegen sie davor.
Nebeneinander, übereinander, ausgestreckt, eingerollt - egal wie!
Hauptsache der Hintern wird heiß.
Mehr Impressionen der "Brat"kätzchen auf der Katzenbilder - Seite

Missy und ihr F-Wurf * 21.08.2015

Auch dieser Wurf besteht aus ausschließlich langhaarigen Babies. Alle Mädchen sind Torties, also kleine Glückskatzen mit orangen Sprenkeln im Fell, entweder überall oder in den dunklen Points.
Und in diesem Wurf ist die Macht der Mädels enorm. Der einzige Kerl bei den sieben Babies ist ein OLH in chocolate! Alle anderen sind Törtchen ;) Vier Balimädchen und zwei OLH, eins in chocolate und eins eventuell in cinnamon. Da bin ich mir aber noch nicht so sicher. Vielleicht ist sie auch so hell, weil sie soviel orange im Fell hat. Sie sieht wie ein kleiner Punk aus, weil sie auf dem Kopf einen orangen Schopf hat...sehr süß! Der braune Junge ist ein richtige Wuchtbrumme und die Balis sind eine hübscher als die andere :) Hach! Süß! Mehr Bilder demnächst  und unter G- Wurf :)
 

Aurora und ihr F-Wurf *03.08.2015

Alle Babies sind langhaarig und bekommen ein sensationell seidiges Fell. Der kleine schwarze Felix glänzt jetzt schon. Seine zwei Balinesen Brüder heißen Fritz und Fred. Fred wird wohl ein seal point werden, denn sein weiß schimmert etwas dunkler, als das von Fritz und Franziska. Franziska ist doch ein Mädchen und kein Franz ;)
Lassen wir uns überraschen ;)
Das eine Mädel ist black tortie und hat ein ganz interessant gestrommtes Gesichtchen mit zarten creme orangen Streifen und Tupfen. Mal schauen, ob Frieda bleibt oder jemand mein Herz erweicht und ich sie ziehen lasse.......ich bin jedenfalls ganz verliebt in die kleine Truppe =^..^=
Mehr Bilder in den nächsten Tagen und unter "Kätzchen" und "F-Wurf"

Unsere neue kleine Süße heißt Clara von Gunasia, kommt aus Solingen zu uns und ist Vitos Tochter. Sie ist einfach nur entzückend. Sie hat meinen Mann, den bekennenden Katzendulder, innerhalb von 24 Stunden um ihre kleine Pfote gewickelt....und das will was heißen ;)

Sie mauzt oder eher piepst ganz herzallerliebst, wenn man sie streichelt..auch im Schlaf piepst sie vor sich hin....der Wirbelwind hat ein Plappermaul. Gerade übt sie NEIN und RUNTER, denn sprunggewaltig und mutig ist sie auch noch....außerdem frisst sie alles, was wir essen, wenn ich sie denn lassen würde....der geklaute Heringsstipp war dann auch schnell wieder draußen ;)
Genetisch trägt sie bis auf Langhaar und point - alles...also bicolour, aber nur auf einem Gen, dann Verdünnung und cinnamon und noch dazu das Gute-Laune-Gen...hat definitiv nicht jede Katze !
Wenn ihr auch so eine Bombenkatze wollt....schaut bei Daniela und ihren Katzen von Gunasia und wartet auf den nächsten Wurf!

Mehr Bilder gibt es auf Claras eigener Seite    =^..^=

Patex, Vito und Atlas...eins der letzen Bilder mit Vito....

Callisto von Rosenharz - mit den Jungs kommt er inzwischen gut zurecht, auch wenn ihm hier noch ein richtiger Kumpel fehlt. Der dicke Schmusebär mag besonders Johannes. Er hat letztens seinem Freund erzählt, dass sein BESTER Freund ja Calli wäre :)

Die Jungs Patex und Vito auf der Bank vor der Haustür....da kann man sooo schön sitzen :) Das sind unsere beiden Spezialisten für Unfälle. Vito läuft nun 3 Monate (und 2 Op`s) nach seinem Unfall wieder völlig ohne humpeln. Sie sind natürlich hier in Gefahr, aber sie sind nicht mehr drin zu halten. Sie wollen raus!

There`s really no place like home :) Sommer 2012

Aktuelles

Folgende Seiten wurden am 3.10.2016 aktualisiert:

wir haben einen wundervollen Neuzugang : Janindras Vassily von Tanja Loggen-Röstel aus Landau. Ein ganz verschmuster kleiner Kater in lilac tabby point mit weiß. Wir lieben ihn sehr.

Wir werden mit Ende 2015 unsere Zucht einstellen. Furchtbare Ereignisse haben dazu geführt, dass ich einfach nur noch Katzenbesitzerin sein möchte. Ein Schnupfenvirus ist durch unsere Katzengemeinschaft gefegt und hat dazu geführt, dass Clara sich nicht um ihre Babies kümmern konnte und bei der Geburt fast starb. Ich habe die Babies dann rund um die Uhr versorgt. Nach 2 Wochen hat der Virus sie dann ebenfalls befallen und nacheinander getötet. Die letzten hab ich einschläfern lassen um ihnen und mir die Qual zu ersparen.

Diese bittere Erfahrung reicht mir für die nächsten Jahre. Deshalb höre ich auf zu züchten. Langsam erholt Clara sich wieder. Gitty und Frieda bleiben bei uns. Der F- und G- Wurf blieben von diesem Virus zum Glück verschont.Sie waren gerade frisch geimpft und es ist anzunehmen, dass sie deshalb nicht erkrankten. Sollte jemand bei seinem Freigänger starkes Niesen, Husten, Schluckbeschwerden bemerken, dann ist das nur der Anfang. Der Tierarzt kann Convenia spritzen, um weiteren bakteriellen Infektionen vorzubeugen. Außerdem unbedingt Infusionen gegen Austrocknung und zur Grundversorgung, da sie nicht mehr schlucken können. Und Schmerzmittel spritzen, sonst geht nichts mehr.....Jetzt wisst ihr, was wir durchgemacht haben.Ich bin froh, dass bis auf die Babies alle überlebt haben.

Callisto von Rosenharz, Vater der letzten Babies. Er hat nun bei meinen Eltern ein tolles Leben!
Clärchen :)
Ella (Nov. 2013)
Fawnies =^..^= stapelbar (Okt. 2013)

Unsere Katzenfamilie besteht nun aus 8 Nasen =^..^=dauerhaft!

Papa ante portas (Patex, Juni 2012)

Im Tagebuch meiner Würfe findet Ihr mehr über meine Katzenzucht und die Hühner findet ihr unter Fotos.

Wir sind im Rassekatzenzuchtverein Bavarian cfa.
Die gefielen mir am besten.

Hühnchen Hilde in der Hängematte!